Optimale Einbettung in der Landschaft

Optimale Einbettung in der Landschaft

Finca „La Fronda“ ist unserer Meinung nach perfekt in die Landschaft integriert.
Das Gebäude ist auf einer Ebene gebaut und mit veralteten Ziegeln gedeckt. Die Fassaden, Säulen und Bögen besitzen warme Farben und die Architektur des Hotels entspricht den lokalen Merkmalen.
Für den Bau dieses Hotels wurde kein Baum gefällt, im Gegenteil, seit wir hier sind, sind 2500 einheimische Pflanzen, vor allem Rosmarin und Lavendel, angebaut worden. Aus der Entfernung ist das Hotel schwer zu erkennen, was daran liegt, dass die Landschaft im Vordergrund steht und nicht die Hand des Menschen.